Hamburg News

Neustes aus der Stadt

Gedenkveranstaltung der DKP Eimsbüttel für Magda und Paul Thürey

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen,   „ICH MUSS DOCH WIEDER BESSER WERDEN… “   unter diesem Motto gedachten knapp 50 Genossinnen und Genossen, Freund*innen und Nachbari*innen bei  strahlendem Sonnenschein und ebensolcher Stimmung vor dem Magda Thürey Zentrum der DKP in Hamburg, der Genoss*innen Paul und Magda Thürey. Neben der berührenden szenischen Lesung durch die die VVN/BdA Eimsbüttel, sprachen…

Redebeitrag der DKP vor der GET während der Feierlichkeiten zum 135-zigsten Geburtstag von Ernst Thälmann

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen, heute vor 135 Jahren wurde der Genosse Ernst Thälmann geboren. Er lebte auch einige Jahre in dem Haus hinter mir, in dem seit langem die Gedenkstätte Ernst Thälmann wirkt. Mit großem Kraft–und Zeiteinsatz und gegen viele Widrigkeiten leisten die vielen Mitglieder des Fördervereins und nicht zuletzt Lisa und Hein Pfohlmann großartige Arbeit,…

Ostermarsch 2021

Bei Schnee, Sturm, Hagel und einer Prise Sonne beteiligten wir uns an der diesjährigen Ostermarsch-Kundgebung. Auf dem Jungfernstieg kam eine beachtliche Anzahl friedensbewegter Menschen zusammen und unterstützten durch ihre Unterschrift die “Volksinitiative gegen die Rüstungsexporte über den Hamburger Hafen”, sowie den Antritt der DKP-Hamburg zur Bundestagswahl. Ein erfolgreicher nasskalter Ostermontag also! Für musikalische Begleitung der Ostermarsch-Kundgebung sorgte u.a. die Band…

Auftaktveranstaltung der „Volksinitiative gegen Rüstungsexporte über den Hamburger Hafen“

Letzten Samstag auf dem Hamburger Rathausmarkt   Die Auftaktveranstaltung und der Start der Unterschriftenkampagne der „Volksinitiative gegen Rüstungsexporte über den Hamburger Hafen“ spiegelte durch die Teilnehmenden, die Reden und künstlerischen Beiträge beeindruckend die Breite des Bündnisses, das hier an den Start geht, wieder. Neben der Friedensbewegung, GEW, Verdi,  DFG/VK, Hochschulgruppen, DIDF, IPPNW, ATAC,der alevitischen Gemeinde, Lampedusa in Hamburg, BoB, kirchlichen…

Gedenken an Ernst Henning, Mitglied der Hamburger Bürgerschaft und Bürgervertreter in Bergedorf

Liebe Freundinnen und Freunde, Antifaschistinnen und Antifaschisten, Genossinnen und Genossen, wir gedenken heute des Genossen Ernst Henning, der vor 90 Jahren, in der Nacht vom 14. auf den 15. März 1931 von drei SA-Männern feige ermordet wurde. Ernst Henning war ein aufrechter Proletarier. Er arbeitete als Former in einer Eisengießerei. Dort vertrat er seine Kolleginnen und Kollegen als Betriebsratsvorsitzender immer…

Plakat-Ausstellung zum 8. März 2021

Diese Plakatreihe stellt ganz unterschiedliche Frauen, ihre Kämpfe und Leben vor. Ihr Mut und ihr Wirken hat Bedeutung für Frauen und alle Menschen auf der Welt. Trotzdem stehen sie oft nicht in den Geschichtsbüchern. Sie als Person, ihr Stellenwert für die Wissenschaft, ihr Kampf um Menschenrechte und Frieden werden verschwiegen. Das wollen wir hiermit ändern. Denn Frauenrechte wurden niemals geschenkt,…

Bergedorf unteilbar

Körber-Haus  Warum das Haus diesen Namen nicht tragen darf Genossinnen und Genossen beteiligten sich gestern an einer kleinen Aktion, die sie ganz spontan bei einem gemeinsamen Spaziergang entdeckten, das am Rohbau des sog. Körber-Haus Richtfest gefeiert wurde. Gemeinsam finanzieren der Bezirk #Bergedorf und Körber-Stiftung ein öffentliches Gebäude dessen Namensgeber nicht nur NSDAP-Mitglied war, sondern auch von Zwangsarbeit profitierte und für…

Solidarität mit der MASCH Hamburg

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen der Marxistischen Abendschulen in Hamburg   Wir verurteilen auf das Schärfste die Aberkennung der Gemeinnützigkeit der seit 40 Jahren bestehenden Marxistischen Abendschule Hamburg – Forum für Politik und Kultur e.V. (MASCH Hamburg) durch das Finanzamt in Hamburg und die Androhung der Aberkennung der Gemeinnützigkeit der Marxistischen Abendschule (Marxistische Arbeiterschule e.V. in Hamburg-Wilhelmsburg)…